Gž 988/2019-4